Fotodruck

Fotodruck auf Fine-Art-Karton oder klassischem Fotopapier

Ich biete sowohl Ausdrucke meiner Fotos (zusätzlich zu den in den Shootingpaketen enthaltenen) an, als auch einen Druckservice für Deine eigenen Fotos. In meiner Lichtwerkstatt kann ich momentan Fotos bis zum Format A2 (420mm x 594mm) randlos drucken. Für den Fotodruck größerer Formate beauftrage ich einen externen Dienstleister.

Fine-Art-Papier

Spezialisiert habe ich mich auf den Fotodruck auf Fine-Art-Papier. Dieses Papier hat eine matte, natürliche Oberfläche, ist sehr schwer und dick, absolut lichtbeständig und archivierbar und einfach etwas ganz besonderes. Das merkt man, sobald man einen Ausdruck auf diesem Papier in den Händen hält. Komm bei mir vorbei und überzeuge Dich selbst.

Fine-Art-Papier gibt es in verschiedenen Ausführungen bezogen auf die Papierstruktur (glatt oder leicht strukturiert), die Grammatur (das Gewicht) und den Weißgrad (naturweiß oder reinweiß). Jedes Foto wird damit zu einem individuellen Kunstwerk, vor allem kombiniert mit einem schönen Rahmen und Passepartout. Ich habe alle Papiere, die ich verwende als Muster in meiner Lichtwerkstatt, sodass Du selbst entscheiden kannst, welches Papier am besten zu Deinem Foto passt.

Fotopapier

Ich biete natürlich auch Drucke auf klassischem Fotopapier an, entweder in matter oder in Perlglanz-Ausführung. Gerade für Fotoalben, Sedcards, Lookbooks, aber auch für Fotokarten, Leporellos oder Poster sind diese Papiere wie geschaffen.

Welche Papiere verwende ich für den Fotodruck?

Ich verwende verschiedene Papiere des deutschen Herstellers Tecco. Diese Papiere habe ich in vier verschiedene Preiskategorien eingeteilt. In jeder Kategorie gibt es zwei bis drei verschiedene Papiere zur Auswahl, auf Anfrage besorge ich aber gern auch andere Papiere.

Kategorie I: Mattes Fotopapier, ideal für Farb- und Schwarzweißfotos, die Gestaltung individueller Alben oder Karten oder zur Archivierung. Die Papiere die ich verwende sind Tecco Matt (230g/qm), Tecco Pastell Matt (225g/qm) und Tecco DUO Matt (190g/qm, beidseitig bedruckbar).

Kategorie II: Klassisches Fotopapier in Perlglanz- oder Lusterfinish, perfekt für Portraits, Landschaftsaufnahmen und Hochzeitsfotografie, aber auch jegliche andere Art der Fotografie. Hier verwende ich Tecco Pearl-Gloss Super (260g/qm), Tecco Luster (250g/qm) und Tecco Smooth Pearl (310g/qm).

Kategorie III: Fine-Art-Papier um 300g/qm. Glatte Baumwollpapiere in naturweiß oder reinweiß, wunderschön für Schwarzweißaufnahmen, künstlerische Portraits oder Landschaftsfotografie. Meine Papierauswahl ist einerseits Tecco FineArt Rag (295g/qm) in naturweiß und andererseits Tecco Bright White Rag (305g/qm) in reinweiß.

Kategorie IV: Schweres Premium-Fine-Art-Papier, erhältlich in glatt oder leicht strukturiert. Diese Papiere sind die Luxusklasse des Fine-Art-Drucks, perfekt für absolut individuelle und hochwertige Resultate. Hier biete ich als glattes Papier die schwere Variante von Tecco FineArt Rag (450g/qm) und als strukturiertes Papier Tecco Gallery Board (330g/qm) an.

preise für den Fotodruck

Die Preise richten sich nach der Größe der Drucke und der Papierkategorie. In erster Linie ist allerdings entscheidend, ob ich sie als Druckservice für Deine eigenen Fotos mache, oder Drucke von meinen Fotos anfertige. Deshalb habe ich zwei separate Preislisten, für Deine Fotos und für meine Fotos.